Versicherungswirtschaft-heute
Freitag
22.09.2017
Tagesreport

London: Keine Police für Range Rovers ohne Garage

17.11.2014 – Range_RoverWer in London einen Range Rover fährt, sollte einen Platz in der Tiefgarage haben. Denn sonst verweigern Versicherer mitunter die Police. Range Rover schafft es im Marken-Ranking der meist geklauten Autos auf Platz eins – relativ zu den zugelassenen Autos.

Von Januar bis Juli 2014 wurden laut Motor-Talk.de in London 294 Range Rover Evoque und Sport gestohlen. Im gleichen Zeitraum verschwanden 63 BMW X5. Laut des Berichts sind die Autos von Land Rover vor allem aufgrund ihres schlüssellosen Zugangs so beliebt bei Autodieben. Auf Ebay könne man ein Gerät erwerben, mit dem die Modelle geöffnet werden können.

Jetzt wurden laut Hersteller Sicherheitsupdates durchgeführt. Der GDV indes konnte für Deutschland keinen Fall nennen, in dem einem Range-Rover-Besitzer die Versicherung verwehrt wurde. (vwh/ku)

Bildquelle: Range Rover

Rubriken


Suche