Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Kundenbindung durch Apps nur mit echtem Mehrwert

21.08.2015 – thomas_freese_mlpVon Thomas Freese.

Apps von Versicherern können aus Sicht der MLP zur Kundenbindung beitragen, sofern sie dem Kunden einen echten Mehrwert innerhalb oder in direkter Ergänzung eines Produktes bringen. Ein Beispiel dafür sind Apps im Bereich der neuen Telematik-Tarife, mit denen der Kunde seine Fahrweise dann selbst “tracken” kann.

Anders sieht es bei Apps aus, die eine Beratung ersetzen wollen. Solche Angebote stoßen doch sehr schnell an ihre Grenzen, wenn es um die individuelle Kundensituation und daraus resultierende Fragestellungen geht. Dies gilt insbesondere für eine Rund-um-Beratung, also von der Absicherung über die Geldanlage bis hin zur Altersvorsorge. Deshalb wünschen sich die allermeisten Kunden gerade bei komplexen Fragestellung auch mehr denn je einen persönlichen Ansprechpartner.

Bild: Thomas Freese ist Leiter Kundenmanagement bei MLP. (Quelle: MLP)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten