Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Kfz: Wechselwillige frühzeitig identifizieren

04.11.2015 – Durch die Verwendung von Data-Analytics-Methoden erhalten Kfz-Versicherer ein verbessertes Verständnis ihrer Kunden und sind in der Lage, ihre Kundeninteraktion zum Zeitpunkt der Angebotsunterbreitung zu verbessern. Mittels einer Kombination von internen und externen Daten kann so der entscheidende Wettbewerbsvorteil herausgearbeitet werden, konstatieren Versicherungsexperten von B&W Deloitte.

Data Analytics und die damit verbundene Segmentierung des Kundenbestandes und der sich daraus ergebenden Kundenlandschaft könne die Verkaufseffizienz steigern, sind sich die Deloitte-Experten sicher. Aus der Analyse einer europaweiten Studie gehe hervor, dass die Wechselbereitschaft so hoch ist wie nie zuvor (siehe DOSSIER).

Welche Kundensegmente die attraktivsten sind im Kampf mit den Marktbegleitern, könne bereits die Analyse des eigenen Bestandes und die damit verbundenen Rückschlüsse für das Marketing zeigen. Allein durch die Variablen Alter, Prämienhöhe und aktueller Verweildauer konnte das Unternehmen drei Kundensegmente identifizieren: die älteren Loyalisten, die mittelalten Wechselkunden und die jüngeren Unentschlossenen.”

“Im Zuge der Digitalisierung haben die Versicherungsunternehmen Zugang zu rasant wachsenden Datenbeständen”, lautet ein Ansatz der Deloitte-Experten. “Eine umfangreiche Verwendung dieser Daten im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen gibt Unternehmen durch verbesserte Entscheidungen unter anderem im Underwriting, beim Kundenmanagement, bei der Betrugsbekämpfung und beim Schadenmanagement einen kompetitiven Vorteil.” (vwh/ku)

bestellen_vwh

Expert: Kampf um den Kunden. Kfz-Versicherungsnehmer sind wechselwilliger als je zuvor. Helmut Hofmeier, Susanne Tauchmann, Thorsten Ante, Raphael Meiners von B&W Deloitte zu Potenzialen von Data Analytics. In: VW 11/15 (Einzelbeitrag)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten