Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Jutta Krienke: „Makler brauchen einprägsame Eigenwerbung“

07.05.2014 – krienke„Wirkungsvolle Endkundenkommunikation und einprägsame Eigenwerbung sind aus unserer komplex vernetzten Medienwelt nicht mehr wegzudenken und daher neben persönlicher Integrität wie profunder Fachkenntnis des Maklers wesentlicher Garant für geschäftlichen Erfolg“, unterstreicht Jutta Krienke, Vorstandsmitglied des Maklerpools BCA AG.

Mit „Marketing plus“ bietet die BCA erstmals ein innovatives Tool, das den Partnern einen umfassenden Marketing- und Kommunikationsservice anbietet. Nach eigenen Angaben handele es sich um ein Dienstleistungsportal, dass sich speziell in der Maklerbranche hinsichtlich seiner Angebotsvielfalt bis dato als konkurrenzlos zeige, so BCA-Marketingleiter Mirko Faust.

Der bedienerfreundliche Online-Shop geht weit über das klassische Sortiment gängiger Geschäftspapiere und Werbeartikel hinaus. Neben zahlreichen Individualisierungsoptionen, ob nun eigens gewünschte Hausfarben, individuell verfasste Textbausteine, persönliche Kontaktdaten, anschauliche Grafiken oder Bilder, lassen sich z.B. binnen weniger Minuten zielgruppenorientierte Annoncen in ausgewählten Printmedien jedweder Art schalten. Sogar aktuell freie Plakatwerbeflächen für sein Einzugsgebiet kann sich der Makler jederzeit anzeigen lassen und bei Interesse bequem über das Portal buchen.

„In der Praxis entsteht dem Besteller kaum ein Organisationsaufwand, denn Marketing-Fachleute übernehmen automatisch alle anfallenden Folgeprozesse, angefangen von CI-konformer Layout-Anpassung, über Texthilfen bis hin zur konkreten Werbeplatzierung direkt vor Ort“, preist Faust sein Modell an. Hinter „Marketing plus“ stehe ein, als offenes System konzipiertes intelligentes Tool mit der Fähigkeit, stets auch neue und vielversprechende Marketingideen kurzfristig integrieren und anbieten zu können.

Die neue Marketingunterstützung kostet eine Abonnementsgebühr von 14,90 Euro monatlich. Aufgrund des Poolgedankens und des damit einhergehenden Synergieeffektes, orientiere sich die Preisgestaltung an Großhandelskonditionen, von denen der Besteller eins zu eins profitiere.

Im Rennen um eine erfolgversprechende Kommunikationsstrategie in Sachen Marketingeffizienz für Makler sieht sich die BCA auf gutem Wege: „Nach erfolgreich verlaufender hausinterner Testphase sind wir in der erfreulichen Lage, unser Servicetool bereits am 13. Mai, den Tag der Pools & Finance in Frankfurt, freischalten zu können“, erklärt Faust abschließend. (wo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten