Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Hauptstadtmesse: Starker Druck auf Provisionen

23.09.2015 – Hauptstadtmesse_brsBernd Raffelhüschen von der Uni Freiburg sorgte in bekannt launiger Manier für das Warming Up zur diesjährigen Fonds Finanz Hauptstadtmesse. Die demografische Entwicklung sieht Raffelhüschen weiterhin als fix vorgegeben an, daran änderten auch kurzfristige Wanderungsgewinne nichts. Das Statistische Bundesamt wird morgen über neue Bevölkerungszahlen berichten.

Für Raffelhüschen gibt es viel zu viele kinderlose “Ichlinge” in Deutschland, als das sich an der niedrigen Geburtenrate etwas ändern könnte. DWS-Vertriebsdirektor Michael Müller skizzierte zwar ein Bild stabilen Wachstums in der Euro-Zone, das sich aber im Langsamkeitsmodus (“Schildkröten-Zyklus”) bewege. Von daher dürften auch die Zinsen nur langsam aus dem Tal kommen.

Was aber auf der mittlerweile sechsten Hauptstadtmesse, die sich wachsenden Zuspruchs erfreut, deutlich wurde ist, dass das Lebensversicherungs-Reformgesetz in Kombination mit dem Zinstief auf die Kosten und hier insbesondere auf die Abschluss- und Vertriebskosten drückt. Dies trifft auf der Erlösseite bei der Fonds Finanz im Bereich Lebensversicherung zu, wie Geschäftsführer Tim Bröning ausführte. Bei der DWS wird laut Müller zum Jahreswechsel 2016 die Marge der Abschluss- und Vertriebskosten von 5,5 Prozent auf 3,3 Prozent zurückgenommen, wobei die DWS bei sich selbst 0,5 Prozentpunkte einspart.

Für Bröning ist wichtig, dass man schon nach dem Einbruch der Provisionserlöse in der privaten Krankenversicherung auf Diversifizierung gesetzt habe. So sei es gelungen in der Sachsparte ein Bestandsvolumen von gut 100 Mio. Euro aufzubauen, was Bestandsprovisionen sichere. Insgesamt hofft Deutschlands größter Maklerpool, auch in diesem Jahr wieder Erlöse von gut 100 Mio. Euro zu erzielen. Im Jahr 2014 waren Umsätze – zumeist Provisionserlöse – über 105,5 Mio. Euro bilanziert worden. (brs)

Bildquelle: brs

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten