Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer verbessert Fondsauswahl

19.02.2014 – Gothaer-logoDer Versicherer Gothaer hat die Fondsauswahl für seine fondsgebundenen Produkte ausgeweitet. Darüber hinaus wurde auch das Fondsangebot neu gestaltet, teilen die Kölner mit.

Dazu hat die Gothaer Lebensversicherung zusammen mit ihren Kapitalanlageexperten das Angebot an Fonds überprüft, aus welchem der Kunde für sein Produkt auswählen kann. Gegenstand der Analyse waren über 7.000 Investmentfonds, die in Deutschland handelbar sind, heißt es in der Mitteilung.

So stehe künftig zum Beispiel ein “Fondsbasket” zum Thema “Aktien Trends” zur Auswahl, bestehend aus fünf Fonds, die in Trendthemen investieren.

Ein Hauptaugenmerk sei weiterhin ein breites Angebot an vermögensverwaltenden Mischfonds. Hier stünden sowohl das Vermögensmanagement der “Gothaer Comfort Fonds” als auch weitere Top Fonds von Kapitalanlagegesellschaften zur Verfügung, die sich bis zum Rentenbeginn um eine bestmögliche Vermögensanlage der Kunden kümmern.

Mit dem “Schroder SSF Multi-Asset 80″ wurde in die “ReFlex-Produktfamilie” ein fünfter Garantie-/Wertsicherungsfonds in das Fondsportfolio mit aufgenommen. Damit will sich das Unternehmen ein Alleinstellungsmerkmal am Markt sichern. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten