Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Gothaer legt neue Infobroschüre für den Maklervertrieb auf: “Gut geplant in den Ruhestand”

11.05.2015 – Gothaer-logoMit einer Info-Offensive wappnet sich die Gothaer dem zu erwartenden Beratungsbedarf der Babyboomer: Ab sofort stellt die Gothaer ihrem Maklervertrieb die Broschüre “Gut geplant in den Ruhestand” kostenlos zur Verfügung. Darin gibt es Antworten auf Kundenfragen à la: Was ist im neuen Lebensabschnitt zu beachten? Wie bereite ich mich darauf vor? Was ist mit meinem Vermögen?

Solche und ähnliche Fragen werden in Zukunft immer häufiger auf den Tisch des Vertriebes kommen, denn die geburtenstarken Jahrgänge werden in absehbarer Zeit in den Ruhestand wechseln. Gerade im Versicherungsvertrieb sollte man darauf vorbereitet sein und Lösungen anbieten können. Auf 20 leicht zu lesenden Seiten stellt die Gothaer in ihrer Broschüre „Auf den Ruhestand vorbereiten“ die Kernpunkte einer umfassenden Ruhestandplanung dar. Viele Grafiken unterstützen den Text und schaffen einen schnellen Überblick.

Zunächst einmal muss man sich über die eigenen Wünsche und Ansprüche klar werden. Dazu kommen Einflüsse von außen: Wie sieht es mit Steuern, Inflation und sonstigen Dingen aus? Habe ich ein Vermögen oder will ich mir ein Vermögen aufbauen? Wie regele ich mein Erbe? Gesundheits-  und Pflegekosten rücken mit zunehmendem Alter immer weiter in den Fokus – wie kann ich dem rechtzeitig begegnen?

Dazu kommen Dinge wie Erbfolge, Patientenverfügung oder die Einbeziehung von Immobilien – man hat es mal gehört, aber kein weiß, was wirklich dahinter steckt. Ein besonderer Aspekt ist hier die Vermögensübertragung per Versicherung. Auf relativ einfache Art und Weise kann man Vermögen aufbauen, übertragen und – solange man möchte – die Kontrolle darüber behalten.

Viele Menschen haben sich mit diesen und ähnlichen Fragen noch gar nicht befasst, und wenn, dann will man die Fragen einem kompetenten Ansprechpartner stellen. Das ist oft der vertraute Berater im Versicherungsbüro. In der Gothaer Broschüre finden sich viele Antworten und konkrete Lösungen, die man dem Kunden vorschlagen kann. Von der Bestandsaufnahme über das Identifizieren der eigenen Wünsche bis hin zu einer langfristigen Planung kann man mit dem Kunden anhand der Broschüre ein Gerüst für dessen Ruhestand bauen.

Zum schnellen Einstieg in das Thema ist eine Checkliste beigefügt, die schnell den besten Beratungsansatz zeigt. Die Broschüre bietet Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen bleibt dabei aber produktneutral – jeder Berater sollte sie auf dem Schreibtisch liegen haben. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten