Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

GKV: Gesundheitsforen bieten Übersicht der Zusatzbeiträge

15.01.2015 – Zins_by_Thorben Wengert_pixelioWechselpotenzial jenseits der Versicherungspflicht und Anlass für Gespräche für private Zusatzleistungen. Eine unveränderte Prämie in der GKV bedeutet, dass der Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent erhoben wird. Die komplette Übersicht, welche Versicherer in Deutschland wie mit der neuen Freiheit umgehen, haben die Gesundheitsforen Leipzig zusammengefasst.

Unter www.meinzusatzbeitrag.de findet sich eine von den Gesundheitsforen Leipzig erstellte Übersicht über die Höhe der ab 2015 von den gesetzlichen Krankenkassen erhobenen Zusatzbeiträge. Diese können bis zu 0,9 Prozent der Bezüge betragen und sind allein vom Arbeitnehmer zu tragen.

In jedem Fall ergibt sich ein Sonderkündigungsrecht als Ansatz zum Kassenwechsel. Auch diesseits der Beitragsbemessungsgrenze könnte so Potential für Zusatzleistungen genutzt werden. (vwh/ku)

Bildquelle: Thorben Wengert/ pixelio

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten