Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gesunde Mitarbeiter – starker Betrieb

17.02.2014 – turnen763Gesunde Mitarbeiter sind wertvoll, denn Krankheitsausfälle beeinträchtigen Betriebsablauf und Produktivität. Eine in den Betriebsablauf integrierte Gesundheitsvorsorge gewinnt daher zunehmend an strategischer Bedeutung für die Unternehmensführung.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist nicht mehr nur bei Großkonzernen vorzufinden, sondern hat sich inzwischen bis zu den kleinen und mittleren Unternehmen durchgesetzt. Laut DIHK Branchenbarometer halten nur zehn Prozent der befragten Unternehmen keinerlei Angebote der Gesundheitsförderung vor.

Den Versicherern kann in der Debatte um die betriebliche Gesundheitsförderung als Kooperationspartner der Unternehmen eine Schlüsselrolle zukommen. Laut dem Themenkompass „Gesundheit im Unternehmen“ des F.A.Z.-Instituts planen 74 Prozent der befragten Unternehmen, die noch kein BGM betreiben, mit Versicherern zusammenzuarbeiten.

Darüber hinaus bietet sich privaten Krankenversicherern und Krankenkassen über BGM die Möglichkeit, die eigenen Kosten zu reduzieren. „Volkskrankheiten wie Diabetes oder Rückenkrankheiten nehmen zu. Da kommt eine große Kostenwelle auf uns zu, und deshalb wird betriebliches Gesundheitsmanagement weiter an Bedeutung gewinnen“, ist Hans Ohl überzeugt. Er ist Geschäftsführer der „Gesundwerker“, der ersten Genossenschaft für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Kooperation der Süddeutschen Krankenversicherung und der Mhplus-Krankenkasse unterstützt Unternehmen beim Aufbau eines BGM. Studien wie der Report Gesundheit und Arbeit gehen beim BGM von einem Return on Investment von 1:2,3 aus.

Ein wichtiger, aber bisher wenig beachteter Baustein im Gerüst des BGM ist die betriebliche Krankenversicherung. Diese sei zwar noch relativ jung am Markt, gelte aber schon jetzt als ein zukunftsträchtiges Versorgungssystem, heißt es vom PKV-Verband.  Hier tut sich eindeutig ein großes Marktfeld für die Versicherer auf. (jko)

Bild: Bewegungstherapie senkt Gesundheitskosten. (Quelle: vwh)

Link: Versicherungswirtschaft 02/2014, Einzelheftbestellung

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten