Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Finanzchef24 bietet Cyber-Versicherungen an

02.09.2015 – CYBERby_flown_pixelio.de -Das Münchner Fintech-Startup Finanzchef24 bietet über seine Online-Vergleichsplattform ab sofort auch Cyber-Versicherungen an. Wie das Unternehmen mitteilte, reagiere man damit auf den aktuellen Bedarf der Kunden. Aber: “Unternehmer sollten ihre individuellen Cyber-Risiken unbedingt von einem Gewerbeversicherungs-Experten prüfen lassen”, sagt Hendrik Rennert, Geschäftsführer der Finanzchef24 GmbH.

So enthielten die Angebote der Versicherer etwa drei Komponenten. Je nach Anbieter können diese laut Unternehmensmitteilung entweder als “Bündelprodukt” im Block oder nach dem Baukastenprinzip individuell miteinander kombiniert werden:

  1. Absicherung von Vermögensschäden aus Schadenersatzforderungen von Kunden
  2. Absicherung der Risiken für den Unternehmer – sogenannte Eigenschäden
  3. Optionale Leistungen wie etwa die Absicherung von Lösegeldzahlungen

“Deshalb sollte eine Cyber-Versicherung bereits für all jene Unternehmen Standard sein, die ein Geschäft im Internet betreiben, über eine Datenbank mit besonders vertraulichen Daten verfügen oder auch nur einzelne Arbeitsschritte, wie den Zahlungsverkehr, online abwickeln”, so Rennert weiter. (vwh/td)

Bildquelle: flown / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten