Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Euler Hermes bietet neue Textilpolice an

21.08.2015 – Textil by_www.KreativeKaos.de_pixelio.deDie Textilbranche leidet unter Margendruck. Um Ausfallrisiken zu minimieren kündigt der Kreditversicherer Euler Hermes nach eigenen Angaben eine Marktneuheit an: Die neue Textilpolice berücksichtigt die saisonalen Spitzen der Textilindustrie durch automatische Erhöhungen des Versicherungsschutzes um 50 Prozent.

Die Branchenpolice “Textil” enthält mehrere Bausteine, darunter einen automatisch um 50 Prozent höheren Versicherungsschutz für saisonale Spitzen durch Kollektionsware. Zudem bietet sie Zahlungsziele von bis 180 Tagen an, um dem langen Produktions- und Transportzyklus der Textilbranche zu begegnen.

Ferner soll die Erstbelieferung an Neukunden mit bis zu 10.000 Euro pro Neukunde abgesichert werden. “Das Risiko für Lieferanten bei Erstbelieferungen ist jedoch ungleich höher als bei langjährigen Geschäftspartnern, da keine Erfahrungen und kaum Zahlungsinformationen vorliegen. Das war bisher für viele Lieferanten ein Problem”, sagt Jonas Müller, Leiter Produktentwicklung bei Euler Hermes. (vwh/dg)

Bildquelle: www.KreativeKaos.de / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten