Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

ERV und GWS schließen Kooperationsabkommen

03.06.2015 – Die ERV hat ein Kooperationsabkommen mit dem Mobiltechnologie- und Sicherheitsunternehmen GWS Production AB (GWS) geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird die ERV ihren Kunden Reisesicherheitshinweise der GWS-App zugänglich machen. Als Basis diene der GWS-Service Safeture. Der garantierte Anfangsbestellwert liegt laut Unternehmensangaben bei 15 Mio. Schwedischen Kronen.

Die App soll Reisende weltweit in Echtzeit vor Unwetter, lokalen Unruhen, gefährlichen Krankheiten und anderen Gefahrensituationen warnen. Safeture ist die erste App dieser Art und bietet relevante Infos für 196 Ländern, so das Unternehmen weiter.

“Wir freuen uns, dass wir diesen Erfolg in einer strategisch wichtigen Branche verbuchen können”, sagte Andrew Rodman, CEO von GWS Production AB. Man sei “überzeugt, dass sich die anfängliche Zahl von sieben Millionen Abonnenten noch weiter steigert, und mit ihr der Auftragswert.” (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten