Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Entwicklungstendenzen im gewerblichen und industriellen Maklergeschäft

23.09.2014 – Funk-Logo“Aktuelle Fragen des Versicherungsvertriebs”, so lautet die Überschrift und damit Aufgabenstellung für die heute beginnende, zweitägige Vertriebskonferenz des Instituts für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig (IFVW). Gegenüber VWheute skizziert Christoph Bülk, Geschäftsführender Gesellschafter der Funk Gruppe GmbH und Teilnehmer der Konferenz, die Entwicklungstendenzen im gewerblichen und industriellen Maklergeschäft.

„Die zunehmende Digitalisierung betrifft alle Marktteilnehmer der Versicherungswirtschaft um Effizienzvorteile zu generieren. Makler bedürfen moderner IT-Systeme und Tools, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Eine weitere und wesentliche Herausforderung ist die Internationalisierung des Geschäfts, denn Risiken und deren Absicherung enden nicht an Landesgrenzen. Auch müssen die Mitarbeiter über die dafür notwendige Expertise verfügen. Die Aufgaben im gewerblichen und industriellen Versicherungsgeschäft werden für die Risikoträger und die Makler gleichermaßen anspruchsvoller und komplexer, weshalb mehr Know How gefordert ist. “

Link: Aktuelle Fragen des Versicherungsvertriebs (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten