Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

DFV bietet neuen Pflegetarif an

20.04.2015 – pflege_quelle axaDie Deutsche Familienversicherung (DFV) bietet im Rahmen ihrer Pflegezusatzversicherung ein neues Tarifangebot an. Mit der DFV-DeutschlandPflege will der Frankfurter Versicherer nun gleiche Leistungen bei ambulanter und stationärer Pflege anbieten, die weltweit gelten sollen.

Wie die DFV weiter mitteilte, müsse nur eine Gesundheitsfrage beantwortet werden. Zudem bestehen nach Unternehmensangaben keine Wartezeiten für den Versicherten. Über eine 24-Stunden-Hotline soll der Versicherte zudem kostenfreie Hilfe-Leistungen in Anspruch nehmen können.

Bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Pflegefall werde der Vertrag beitragsfrei gestellt. Außerdem beinhalte der Vertrag eine Versicherungsdynamik, eine Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung und ein tägliches Kündigungsrecht. Der moantliche Beitrag richte sich nach dem Alter des Kunden.

“Mit 2,6 Millionen Pflegebedürftigen und rund 30 Millionen aus deren Umfeld betroffenen Menschen ist das Thema Pflege zwar in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen – trotzdem haben die wenigsten Menschen vorgesorgt”, sagte DFV-Vorstand Stefan Knoll. (vwh/td)

Bildquelle: Axa

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten