Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Central verschickt Leistungsmitteilung per E-Post

16.04.2015 – email_deutschland_150Die Central Krankenversicherung schickt ihre Leistungsmitteilungen künftig per E-Post. Der neue digitale Service betrifft alle Kunden mit einem eigenen Postfach bei E-Post. Der Versicherte selbst werde dann per SMS darüber informiert. Der E-Maildienst soll nach Unternehmensangaben eine “schnelle digitale Kommunikation” ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Verschlüsselung der Daten gewährleisten.

“Für immer mehr Kunden sind digitale Services heute selbstverständlich. Sie möchten ihre täglichen Dinge bequem auf ihrem Rechner oder Tablet abwickeln und von überall einsehen”, sagte Frank Hüppelshäuser, Vorstand Kunden- und Vertriebsservice der Central Krankenversicherung. Mit der Leistungsabrechnung per E-Post mache man diesen Service bei der Krankenversicherung möglich, “ohne die Sicherheit der Daten zu gefährden”. (vwh/td)

Bildquelle: vwh

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten