Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Canada Life nutzt BU-Risiko-Voranfrage über RiVa

09.03.2016 – Drews_Canada_LifeDer Lebensversicherer Canada Life nutzt für die BU-Risiko-Voranfrage ab sofort die RiVa-Plattform. Die Plattform soll es den Vermittlern ermöglichen, aus der LV-Vergleichsberechnung heraus Risikovoranfragen an gleichzeitig vier Anbieter zu richten. RiVa hält hierfür einen dynamischen Fragenkatalog mit den relevanten Risikoangaben bereit, der dann an die jeweiligen Versicherer weitergeleitet werde.

“Wir bauen den Service für unsere Geschäftspartner kontinuierlich aus, und RiVa ist hier ein weiterer Schritt. Vermittler erhalten damit von uns eine verbindliche Aussage, ob und zu welchen Bedingungen wir seine BU-Voranfrage annehmen können. Weiteres Plus: Die Plattform bietet ihnen auf einen Blick den aktuellen Status jeder einzelnen Voranfrage”, sagt Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland. (vwh/td)

Bild: Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland (Quelle: Canada Life)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten