Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

BVK: Vermittler keine gierigen Provisionsjäger

23.06.2014 – heinz-150“Versicherungsvermittler sind ehrbare Kaufleute mit hoher fachlicher Qualifikation und keine gierigen Provisionsjäger”, erklärt Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). Damit will er das Engagement des BVK zum gemeinsamen Appell gegen die Provisionsoffenlegung unterstreichen.

Der GDV und weitere Verbände – unter ihnen auch der BVK und Verdi – haben in einer gemeinsamen Erklärung die Politik aufgefordert, beim LVRG von der Offenlegungspflicht für Abschlussprovisionen Abstand zu nehmen. Diese verunsichere Kunden und gefährde Arbeitsplätze, lautet der Grundtenor. Das Bild von den Vermittlern, wie sie von vermeintlichen Verbraucherschützern dargestellt werden, stimme, so Heinz in einer Erklärung, nicht: “Die Politik sollte endlich begreifen, dass die Versicherungsvermittler bei der notwendigen privaten Altersvorsorge eine wichtige gesellschafts- und sozialpolitische Aufgabe erfüllen.” (vwh)

Bild: Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute bestreitet, dass Vermittler gierige Provisionsjäger seien. (Quelle: BVK)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten