VALUE. Das Beratermagazin
Samstag
10.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

BVK setzt auf Unternehmensberatung

27.10.2016 – Vollmer_VEVKDer Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) bietet seinen Mitgliedern ab sofort unternehmensberatende Dienstleistungen an. Aus einem Pool von akkreditierten Unternehmerberatern sollen diese künftig den Dienstleister auswählen, der ihrem individuellen Beratungsbedarf entspricht, heißt es beim Verband. Das Beratungsspektrum soll zudem alle Managementaufgaben zukunftsfähiger Vermittlerbetriebe abdecken.

“Mit unseren neuen unternehmensberatenden Dienstleistungen komplettieren wir den Umfang an Leistungen für unsere Mitglieder”, sagt BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer: “Die Akkreditierung der BVK-Unternehmerberater erfolgte in einem besonderen Auswahlprozess, mit dem wir die Qualität der Beratung sicherstellen wollen”. “Dabei wurden die Berater darauf geprüft, ob sie die Besonderheiten des Berufsstands ausreichend kennen und ob sie über entsprechende Beratungserfahrung verfügen”, ergänzt Vollmer.

Darüber hinaus sieht der BVK in der persönlichen Beratung auch weiterhin einen wesentlichen Bestandteil bei der Vermittlung von Versicherungsprodukten. Versicherungsvermittler würden trotz digitaler Konkurrenz ein wichtiges Bindeglied zwischen Kunden und Versicherern darstellen, so der Verband. “Qualifizierte Beratung durch Versicherungsvermittler stellt nach wie vor ein Alleinstellungsmerkmal dar. Sie bietet Kunden in der Informationsvielfalt des Netzes Orientierung und Unterstützung bei der eigenständigen Entscheidungsfindung”, erklärt BVK-Präsident Michael H. Heinz. “Denn aufgrund ihrer Expertise vereinfachen Versicherungsvermittler die Komplexität der Versicherungsangebote für ihre Kunden und können ihnen einen qualifizierten Rat erteilen.” (vwh/td)

Bild: BVK-Vizepräsident Andreas Voller (Quelle: VEVK)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten