VALUE. Das Beratermagazin
Sonntag
04.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Buchtipp: Deckungsfragen in der Sachversicherung

28.11.2016 – 954_spielmann_buchtipp_161125Wann, wie und gegen welche Schäden ist ein Haus versichert? Warum ist eine Glasgebäudeversicherung sinnvoll und gegen welche Risiken schützt die Elementarschadenversicherung? Fragen, denen sich der Autor Stefan Spielmann, Fachanwalt für Versicherungsrecht, in dem Buch Deckungsfragen in der Sachversicherung fachgerecht annimmt.

Der im Verlag Versicherungswirtschaft erschienene Titel stellt die grundlegenden Deckungsfragen der Wohngebäude- und Hausratversicherung dar. Darüber hinaus werden die Grundlagen der Glasbruchversicherung, der Elementarschadenversicherung und der Reisegepäckversicherung erläutert. Rechtsprechung und Literatur werden zu den einzelnen Problembereichen ausgewertet, so dass in vielen Fällen eine Erstprüfung ohne Hinzuziehung weiterer Publikationen erfolgen kann.

Bereits in der 3. Auflage wurden die Entscheidungen zum neuen VVG eingearbeitet – insbesondere zur Leistungskürzung im Rahmen der grob fahrlässigen Herbeiführung des Versicherungsfalls und des Obliegenheitenrechts. Das Buch wendet sich an Mitarbeiter der Sachschadenabteilungen der Versicherer und allen an dem Sachversicherungsrecht interessierten Personen und bietet eine Entscheidungshilfe für die tägliche Regulierungspraxis. (vwh)

Das Buch finden Sie HIER zum Kauf.

Bild: Front des Buches Deckungsfragen in der Sachversicherung (Quelle: Verlag Versicherungswirtschaft)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten