Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Bayerische kombiniert Riester-Rente mit Affiliate-Marketing

15.04.2016 – Graefer_BayerischeDie Bayerische bringt mit der Plusrente Riester ein neues Produkt auf den Markt. Sie kombiniert die Altersvorsorge mit einem Cashback-System. Für jeden Online-Einkauf, den Kunden über das Onlineportal www.plusrente.de tätigen, werde ein Teil des jeweiligen Kaufpreises für die persönliche Altersvorsorge gutgeschrieben.

Zu den teilnehmenden Unternehmen zählen Zalando, Expedia, Saturn, Ebay. Otto, C&A, Galeria Kaufhof, Hotel.de, Fluege.de, Sony, Sport-Scheck, A.T.U., Fressnapf, Obi, Lidl, Hertz oder Europcar. Die Plusrente Riester setzt sich zusammen aus der “Garantierente Zukunft” der Bayerischen, einer Drei-Topf-Hybrid-Rentenversicherung und dem über das Cashback-Portal angesparten Guthaben.

“Das Produkt ermöglicht einen zusätzlichen Steuervorteil, denn zum Eigenbeitrag wird das Cashback hinzugerechnet”, sagt Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen: “Diese doppelte Förderchance bietet den Kunden besondere Vorteile.” (vwh/ku)

Bild: Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen (Quelle: die Bayerische)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten