Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Basler erweitert Wohngebäudeversicherung

30.01.2015 – basler-gebaeude-150Die Basler Versicherungen haben ihr Produkt der Wohngebäudeversicherung um mehrere Zusatzleistungen erweitert. So umfasst der Wohngebäude SofortSchutzbrief ein Modernisierungsbudget nach Brandschaden, psychologische Betreuung nach Hochwasser oder Brand und einen 24-Stunden-Handwerker-Service.

Demnach erhalten Hausbesitzer nach einem großen Brandschaden bis zu 20.000 Euro mehr, um ihr Gebäude auf den neuesten Stand zu bringen. Zudem übernimmt die Basler nach einem Brand oder Hochwasser bis zu zehn therapeutische Sitzungen bei einem Psychologen. Außerdem bietet der Versicherer einen 24-Stunden-Service, der nicht nur im Schadenfall den entsprechenden Handwerker vermitteln soll.

Im Rahmen des Pakets SicherheitsPLUS will die Basler zudem die Schadensprävention stärken. So bietet der Versicherer kostenlose Sicherheitschecks an. Fachleute überprüfen dabei, ob Rauchmelder vorhanden und richtig angebracht sind oder das Gebäude ausreichend vor Einbrechern geschützt ist. (vwh/td)

Bildquelle: Basler

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten