Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Axa startet Gamification-Tool in der BU

29.06.2016 – Die Axa startet ein Tool, das Vermittlern die BU-Beratung bei Berufseinsteigern erleichtern soll. “Start up your life” erstellt mit Kundenangaben ein personifiziertes Video, das einen Blick in eine mögliche Zukunft wagt. Der Kunde erfährt, wie viel Geld er in seinem gesamten Leben voraussichtlich verdienen wird, wie sein Lebensstil seine Lebenserwartung beeinflusst oder welche Meilensteine der Zukunft er miterleben wird – wenn er seine E-Mail-Adresse zur Verfügung stellt.

Mit dem Gamification-Tool will die Axa den Vertrieb der Starter-BU pushen, die sich an Berufseinsteiger bis 30 Jahre richtet. “Das Tool verdeutlicht, wie wichtig die Absicherung der Arbeitskraft schon in jungen Jahren ist und zeigt am Beispiel unserer Starter-BU gleichzeitig, wie günstig diese Absicherung sein kann”, erklärt Edgar Heck, Leiter Produktmanagement Risikoprodukte.

Ziel ist es, das Thema bei jungen Leuten zu adressieren, die sich bis dato noch nicht mit dem Thema Berufsunfähigkeit auseinandergesetzt haben. (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten