VALUE. Das Beratermagazin
Samstag
10.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Axa bietet den Online-Doktor

07.10.2016 – Arzt_Tim Reckmann_pixelio.deDie Axa Krankenversicherung offeriert Patienten und ihren Hausärzten ab sofort erstmals die Möglichkeit, online per Video Sprechstunden durchzuführen. Die Kooperationspartner sind Pro Versorgung Care, eine Initiative des Deutschen Hausärzteverbandes und die Patientus GmbH, Anbieter einer technischen Plattform zur Umsetzung von Online-Video-Sprechstunden.

Die Maßnahme ist zunächst auf den privaten Krankenversicherungsmarkt beschränkt, soll die telemedizinische Versorgung fördern und die Patientenversorgung erweitern. Die neue Technik hat das Ziel, den persönlichen Kontakt zwischen Patienten und ihrem Hausarzt ortsunabhängig und zeitlich flexibel zu ermöglichen.

Die Voraussetzung ist, dass der Patient bereits bei dem Hausarzt in Behandlung ist. Bundesweiter Vertragsstart war der 1. Oktober 2016. Das Projekt wird evaluiert und weiter entwickelt. Hausärzte können sich ab sofort bei der Pro Versorgung Care für den Vertrag einschreiben.

Stephen Brenzek, Leiter Gesundheitsmanagement bei Axa, erläutert: “Wir sind überzeugt, dass telemedizinischen Serviceangeboten die Zukunft gehört. Sie können dazu beitragen, die digitale Vernetzung zwischen Patienten und ihrem Hausarzt zu fördern. Mit der Online-Video-Sprechstunde bieten wir unseren Versicherten ein zeitgemäßes sicheres Tool an. Sie sparen Zeit, wenn sie von Zuhause persönlich mit ihrem Arzt kommunizieren können.” (vwh/mv)

Bild: Arzt. (Quelle: Tim Reckmann / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten