Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

asuro startet App für Vertragsmanagement

06.11.2015 – Das FinTech-Unternehmen asuro bringt Mitte November 2015 eine neue App auf den Markt, mit der die Kunden die Policen unterschiedlicher Versicherer direkt auf ihrem Smartphone verwalten können. Demnach sollen nicht nur alle Versicherungsdaten und Vertragsinformationen mobil abrufbar sein. Auch Schäden sollen über den asuro Versicherungsmanager per Fingertipp gemeldet werden können.

Für Notsituationen gebe es zudem einen integrierten Notfall-Guide. Außerdem könne sich der Nutzer via App-Chat mit einem persönlichen Berater verbinden lassen, teilt asuro mit.

“Technologisch loten viele Lösungen das digitale Maximum aus. Die Grenze der Digitalisierung zeigt sich jedoch oftmals, wenn persönliche Betreuung nötig wird”, sagt asuro-CTO Steffen Otte. “Genau hier setzen wir an und verbinden Technologie und Beratungskompetenz.”

asuro will nach eigenen Angaben unabhängig am Markt agieren und habe mit dem Versicherungsmakler Hoesch & Partner bereits einen ersten Investor gefunden. Die App soll in den App-Stores von Google (Android) und Apple (iOS) zum kostenlosen Download bereitstehen. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten