Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Arag startet Tele-Underwriting

03.07.2015 – App_Smartphone_Oleksiy_Mark_Fotolia_klDie Underwriter der Arag können ab jetzt von ihrem Büro aus die Begutachtung etwa eines sehr teuren Hausrats oder der Einbruchssicherung von Gebäuden durchführen. Bisher hatten sie dafür persönlich zu dem Kunden fahren müssen. Möglich wird dies dank des neu eingeführten Tele-Underwritings.

Ein Arag-Vertriebsmitarbeiter vor Ort filmt mit seinem Tablet das zu begutachtende Objekt und übermittelt die Bilder via Video-Chat an den Underwriter in der Zentrale, der auf Basis der Bilder seine Begutachtung vornehmen kann.

“Die Kunden profitieren dadurch von deutlich schnelleren Vertragsabschlüssen”, erklärt Ina Baumann, Hauptabteilungsleiterin Zentrale IT-Steuerung bei der Arag. Sie erhielten schneller Gutachtertermine und schnellere Entscheidungen. (vwh/jko)

Bildquelle: Mark Oleksiy / Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten