Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Arag kooperiert mit PayPal

26.08.2016 – Geldautomato_fotoliaBezahlen mittels Kreditkarte oder PayPal ist jetzt auch für Versicherungsbeiträge bei der Arag möglich. Nach Informationen des Versicherers besteht kein Grund dafür, dass Kunden beim Online-Abschluss einer Versicherung auf gängige Zahlungsmittel im Internet verzichten müssen. Zudem können die Versicherungsbeiträge in Bonus- oder Meilenprogramme der Kreditkartenanbieter einfließen.

Allen Versicherten, die online eine Rechtsschutzversicherung des Unternehmens abschließen, stehe die Bezahlung von monatlich oder jährlich wiederkehrenden Versicherungsbeiträgen über PayPal sowie MasterCard oder Visa offen.

“Die Testphase ist erfolgreich verlaufen und die neuen Bezahlmöglichkeiten werden schon gut angenommen”, sagt Ina Baumann, Hauptabteilungsleiterin Zentrale IT-Steuerung bei der Arag. Das Unternehmen prüft eigenen Angaben zufolge nun die Ausweitung des neuen Bezahlservice auch auf die Bestandskunden und auf andere passende Versicherungssparten.

Um dem Sicherheitsaspekt gerecht zu werden, liegen sämtliche zahlungsrelevanten Daten ausschließlich beim Payment-Provider, betont der Versicherer. (vwh/mvd)

Bildquelle: Geldautomat / Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten