Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

APKV schaltet neue Onlinedienste

29.10.2015 – Koenig_AllianzDie Allianz Private Krankenversicherung (APKV) lässt ihrer angekündigten Digitalstrategie Taten folgen. Der Versicherer hat nun einen sogenannten Bonus-Check auf dem Portal MeineAllianz online geschaltet. Damit sollen die Kunden künftig selbst entscheiden, ob sie sich ihre Arztrechnungen und Rezepte erstatten lassen oder eine Beitragsrückerstattung erhalten wollen. Dies sei für das aktuelle und die beiden vorangegangenen Jahre möglich.

Der Bonus könne für Angestellte und Selbstständige in der Vollversicherung bei über 1.000 Euro liegen, so die Allianz. Zudem könne der Versicherte bereits sofort einreichen, allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob eine Erstattung sinnvoll sei.

Darüber hinaus soll die Unternehmens-App “Allianz Rechnungen” in Kürze auch für Smartphones mit Android erhältlich sein. Damit sollen die Kunden ihre Belege selbst scannen und hochladen können. Für iPhone-User steht die App bereits seit Dezember 2014 zur Verfügung.

“Unsere Versicherten haben am häufigsten Kontakt mit uns bei der Erstattung von Arztrechnungen und Rezepten. Diesen Kontakt wollen wir für unsere Kunden einfach und komfortabel gestalten”, kommentiert Birgit König, Vorstandsvorsitzende der Allianz Private Krankenversicherung, den neuen digitalen Service. (vwh/td)

Bild: Birgit König, Vorstandsvorsitzende der Allianz Private Krankenversicherung (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten