Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Andreas Pohl will DVAG innovativer machen

05.05.2014 – pohl-150Andreas Pohl hat sich zum Ziel gesetzt, die DVAG wieder auf den Wachstumspfad zu bringen. Der jüngere der beiden Söhne von Unternehmensgründer Reinfried Pohl ist faktisch der neue Kopf der Vertriebsgesellschaft. Mit einem Mega-Event auf dem Mittelmeer will er die „Vermögensberater“ auf den neuen Kurs einstimmen.

„So etwas ist in vielen anderen großen Unternehmen nicht vorstellbar“, sagt Andreas Pohl in einem Interview im aktuellen Geschäftsbericht der DVAG. Im September begrüßt er 7.000 Vermögensberater und deren Partner auf gleich vier Kreuzfahrtschiffen der Aida. Die Schiffe fahren auf unterschiedlichen Kursen, sollen sich aber als Höhepunkt der Reise in Valetta (Malta) treffen. Offiziell feiert Andreas Pohl das 40-jährige Jubiläum der DVAG, das eigentlich erst 2015 zu feiern wäre. In der Realität gibt er damit seinen Einstand. Unternehmensgründer Reinfried Pohl ist gesundheitlich angegriffen, Andreas älterer Bruder Reinfried hält sich eher im Hintergrund. „Nicht mehr alles ist Gold, was glänzt“, stellt Andreas Pohl in dem Interview fest. „Wir müssen einige Dinge anpassen.“

Der Pohl-Sohn warnt vor der drohenden Überalterung der DVAG. „Wir müssen uns verjüngen.“ Andreas will bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitern neue Wege beschreiten und gleichzeitig das Image der DVAG aufpolieren. „Wir müssen mehr für unsere Bekanntheit tun“, sagt Pohl junior. Er möchte zudem erreichen, dass die DVAG und die Vermögensberater effizienter arbeiten. „Komplexität ist einer unserer größten Feinde“, sagt er. Die notwendigen Veränderungen und Innovationen will er in enger Zusammenarbeit mit den Vermögensberatern anstoßen, kündigt Andreas Pohl an. „Unser maßgebliches Steuerungsprinzip ist die Delegation von klar definierter Verantwortung an Führungskräfte, die wissen, wie es geht“, sagt er. (ba)

Foto: Andreas Pohl stellt zur Struktur der DVAG fest: “Wir müssen uns verjüngen.” (Quelle: DVAG)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten