Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

20 Gesundheitsfragen gestrichen

22.01.2015 – Die Universa Lebensversicherung bietet in ihrem neuen Tarifwerk für verschiedene Produkte einen Antrag mit verkürzten Gesundheitsfragen an. Dazu zählen: Risikolebens- und Kapitallebensversicherung bis zu einer Versicherungssumme von 100.000 Euro sowie die Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit für eine klassische Privatrente bis 250 Euro Monatsbeitrag.

Laut Pressemitteilung will man durch die Beitragsbefreiung sicherstellen, dass das Sparziel und die Absicherung des Langlebigkeitsrisikos auch bei vorzeitiger Berufsunfähigkeit erreicht werden.

Statt der sonst üblichen 25 Gesundheitsfragen sind beim verkürzten Antrag nur noch fünf zu beantworten. (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten