Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

HAFTUNG UND REGRESS IN DER PRIVATEN HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Datum: 04.10.2017 - Ort: Köln

Datum
04./05. Oktober 2017

Ort
Köln

Veranstalter
MWV – Münchner Seminare für Wirtschafts- und Versicherungsrecht

Beschreibung

Schadensfälle in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung haben neben der Sachschadenproblematik auch oft einen Personenschaden zur Folge. Die Bearbeitung solcher Fälle ist sowohl auf der Haftungsseite (Bearbeitung durch den Haftpflichtversicherer) als auch auf der Regressseite (Sozialversicherungsträger, Geschädigter/Rechtsanwalt) schwierig und fehlerträchtig, weil Besonderheiten bei Haftung und Regress schnell übersehen werden.

Teilnehmer/-innen:

Grundlagenseminar für Mitarbeiter aus den Abteilungen Haftpflicht-Betrieb und Haftpflicht-Schaden (Privatkundenabteilung), SVT-Regress-Abteilungen, Mitarbeiter von  Versicherungsmaklern und Außendienstmitarbeiter, die zwar schon über erste Berufserfahrungen verfügen, den Haftungsumfang aber noch nicht in allen Facetten kennen; Rechtsanwälte.

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt

MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten