Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Zurich verkauft Büros in Köln und Bonn

22.08.2016 – buerogebaeude_pixelioDie Zurich Gruppe verkauft nach eigenen Angaben ihre Büroimmobilien an den Standorten Bonn und Köln an den Immobiliendienstleister und Projektentwickler Corpus Sireo. Voraussichtlich noch bis Ende 2019 will der Versicherer die Bürogebäude an beiden Standorten nutzen. Anschließend ist der Umzug in eine neu zu errichtende Hauptverwaltung in Köln Messe/Deutz geplant.

Nach Angaben des Versicherers haben beide Parteien Stillschweigen Über den Kaufpreis vereinbart. Für die Bauphase hat Zurich mit Corpus Sireo, der deutschen Immobilientochter von Swiss Life Asset Managers, eine Rückmietung der Altgebäude vereinbart.

Die neue Hauptverwaltung des Versicherers wird nach Unternehmensangaben auf einem Gelände in der Nähe des Bahnhofs Köln Messe/Deutz entstehen. Für die 2.700 Mitarbeiter der bisherigen Standorte Bonn und Köln werden Büroflächen in der Messe City, einer Projektentwicklung von Strabag Real Estate und der ECE Projektmanagement gebaut. (vwh/mvd)

Bildquelle: Bürogebäude / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten