Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Zurich und DA Direkt kooperieren beim Vertrieb

07.09.2016 – Fusion_Tony Hegewald_pixelioZwei Marken unter einem Dach: Das neue Geschäftsstellen-Konzept, ein Pilotprojekt der Zurich Gruppe Deutschland, vereint nach Firmenangaben die Produktangebote der Marken DA Direkt und Zurich, mit der der Omnikanal-Vertrieb ausgebaut und die Markenintegration von DA Direkt in die Muttergesellschaft Zurich bis 2018 erfolgen soll.

“Mit dem neuen Konzept bündeln wir die Vertriebskonzepte beider Marken unter einem Dach”, sagt Klaus Endres, verantwortlicher Zurich Vorstand für das Pilotprojekt. Nach Anbieterinformationen steht beim neuen Geschäftsstellen-Konzept insbesondere der Cross-Selling-Ansatz im Mittelpunkt und soll es Kunden erstmals ermöglichen, Policen beider Versicherungen an einem Ort abzuschließen.

Neben Angeboten zur Altersvorsorge und Risikoabsicherung können sich Kunden nach Unternehmensinformationen auch zu Kfz, Unfall, Rechtsschutz und Hausrat beraten lassen oder Produkte von Kooperationspartnern wie Krankenzusatzversicherungen abschließen. (vwh/mvd)

Bildquelle: Tony Hegewald / pixelio

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten