Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Zurich und ADAC verlängern Partnerschaft – Zurich und ARD starten Partnerschaft

20.01.2014 – meyer-brandADAC und Zurich verlängern ihr erfolgreiches Joint Venture ADAC Autoversicherung AG um weitere fünf Jahre. Einen entsprechenden Vertrag besiegelten ADAC Präsident Peter Meyer und der Vorstandsvorsitzende der Zurich Gruppe Deutschland, Ralph Brand am Rande der Feierlichkeiten zur Verleihung des ADAC Autopreises “Gelber Engel” in München.

Seit Gründung der Gesellschaft Ende 2007 hat sich der Bestand an Policen von rund 300.000 auf über 630.000 mehr als verdoppelt. Die Beitragseinnahmen lagen im Jahr 2013 bei 223 Mio. Euro. Die Zurich Gruppe Deutschland hält an der Gesellschaft 51 Prozent der Anteile, die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG 49 Prozent. Firmensitz ist München.

Außerdem ist die Zurich Gruppe Deutschland der Programmsponsor des “Olympia Countdown” im Ersten. Für dieses Engagement konnte die ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) einen der größten Versicherer Deutschlands begeistern. Bereits am 20. Januar fällt im Ersten der Startschuss für die Olympia-Vorbereitungen und das Programmsponsoring mit der ersten Ausstrahlung des Kurzformats “Olympia Countdown”. (vwh)

Foto: Peter Meyer, ADAC Präsident, und Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe, unterzeichnen den Vertrag (Quelle: Zurich)

Links: Zurich und ADAC verlängern Partnerschaft, Zurich und ARD starten Partnerschaft

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten