Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Zurich kooperiert mit neuem Kfz-Werkstattnetz-Dienstleister

28.10.2014 – zurich_werstatt_kooperation_150Im Zuge der Zurich Global Sourcing Strategy und dem Fokus auf eine stärkere Kundenorientierung, werden den Kfz-Kunden der Gesellschaften Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland sowie der DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG (DA Direkt) im Rahmen der Schadenregulierung ab dem 1. Januar 2015 Reparatur- und Servicedienstleistungen aus dem Werkstattnetz der Firma Innovation Group mit Sitz in Stuttgart angeboten.

Die Zurich Gruppe Deutschland wird ihr Kooperationsnetzwerk im Bereich der Kfz-Werkstattnetz-Dienstleister erweitern. Die Innovation Group als größter unabhängiger Anbieter von Kfz Schadenservices, betreut in Deutschland ein flächendeckendes Netz von 850 Fachbetrieben mit hohen Qualitäts- sowie Kundenzufriedenheitswerten.

“Als einer der führenden Kfz-Versicherer in Deutschland und weltweit wollen wir unseren Kundenservice kontinuierlich verbessern. Durch die neugewonnene Expertise und Innovationskraft der international ausgerichteten Innovation Group, sehen wir großes Potential, unsere Prozesse im Kfz-Schadenmanagement zu verschlanken und im Sinne unserer Kunden zu optimieren,” erklärt Dr. Jochen Kriegmeier, Zurich Vorstand für das Schadenmanagement in Deutschland. (vwh)

Bild: Dr. Jochen Kriegmeier, Zurich Vorstand für das Schadenmanagement, und Bart De Groof, Europa-Chef der Innovation Group (v.r.) (Quelle: Zurich)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten