Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

W&W baut weiter Stellen ab

01.04.2014 – wuerttembergische-w-wIm Rahmen des Effizienzprogramms „W&W 2015“ wird die Wüstenrot und Württembergische bis Ende nächsten Jahres 200 Stellen im Versicherungsbereich abbauen. Die Konzernleitung will die Kosten im Konzern um 100 Mio. Euro senken. Im vergangenen Jahr sank der Gewinn um 34 Prozent auf 155 Mio. Euro.

„Es gibt einen harten Wettbewerb“, sagte Konzernchef Alexander Erdland in einer Telefonkonferenz. „Wir müssen weg kommen von dem reinen Umsatzdenken.“ Die Wüstenrot Bausparkasse hat im vergangenen Jahr eine Baufinanzierungsplattform eingerichtet. Über diese Plattform vermittelt sie Finanzierungsgeschäfte an andere Banken weiter, wenn sie das Geschäft aus Ertragsgründen nicht machen will. Als Folge sank das Kreditneugeschäft der Bausparkasse um 17,4 Prozent auf 2,97 Mrd. Euro.

Angesichts der scharfen Regulierung sowohl im Banken- als auch im Versicherungsbereich konzentriert sich die Konzernführung auf das Risikomanagement. „Wir haben das Markenversprechen, ein Fels in der Brandung zu sein“, sagte Finanzchef Jan Martin Wicke. „Da wollen wir uns weiter dran halten.“

Das Bausparneugeschäft der Wüstenrot stieg im vergangenen Jahr um 0,7 Prozent auf 15,4 Mrd. Euro Bausparsumme. Von dem Bausparboom profitierten die Ludwigsburger in geringerem Ausmaß als die Konkurrenz. Doch ein Blick zurück zeigt, wie viel der Konzern durch die Vertriebskooperationen mit Allianz und Ergo erreicht hat. Im Jahr 2009 lag das Bausparneugeschäft von Deutschlands zweitgrößter Bausparkasse noch bei 8,4 Mrd. Euro.

In der Lebensversicherung sanken die Beitragseinnahmen bei rückläufigem Neugeschäft um vier Prozent auf 2,22 Mrd. Euro. In der Schadenversicherung stiegen sie um 3,2 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro. Der Gewinn sank in allen Segmenten. Größter Ertragsbringer war erneut die Schadenversicherung, die 50,5 Mio. Euro einbrachte, halb so viel wie im Jahr 2012. (ba)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten