Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Wüstenrot verbessert Baufinanzierung

27.11.2013 – wuerttembergische-w-wNach einer mehrmonatigen Implementierungs- und Pilotphase hat die Wüstenrot Bausparkasse, Tochter des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten W&W, jetzt das Baufinanzierungsgeschäft auf ein neues, Zukunft gerichtetes System umgestellt. Das neue „Portal“, das auf der Plattform von Interhyp, einem marktführenden Anbieter im Segment der Baufinanzierungsvermittlung, basiert, ermöglicht den Außendienstmitarbeitern und Finanzierungsspezialisten von Wüstenrot eine deutlich effizientere Arbeitsweise und noch besseren Fokus auf die Beratung des Kunden.

Vom Erstangebot über den gesamten Finanzierungsprozess bis zur endgültigen Zusage lässt sich jetzt die Finanzierung eines Kunden von A bis Z bearbeiten und dokumentieren. Zugleich eröffnen sich auch den Wüstenrot-Kunden neue Perspektiven. Denn das neue Baufinanzierungsportal ist ein „offenes System“: Sofern Finanzierungsanfragen von Wüstenrot selbst nicht angenommen werden, erhalten die Kunden Angebote anderer Baufinanzierungsanbieter. Rund 400 Institute stehen im neuen Baufi-Portal als Partner zur Verfügung und ermöglichen Wüstenrot jetzt beinahe für jeden Kundenwunsch eine echte „Baufinanzierung aus einer Hand“.

Schon in den vergangenen Monaten wurden die Vorzüge der neuen Baufinanzierungs-Abwicklung von Wüstenrot deutlich. So stieg beispielsweise die Annahmequote von Finanzierungen von 78 Prozent auf über 90 Prozent an. Die Bearbeitungszeiten einer Finanzierungsanfrage verminderten sich im gleichen Zeitraum deutlich. Ursächlich für diesen Fortschritt in der Wüstenrot-Baufinanzierung sind aber nicht nur Verbesserungen bei der Beratung des Wüstenrot-Außendienstes, sondern zugleich auch interne Strukturoptimierungen. (vwh)

Link: Baufi-Portal

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten