Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Willis: Global Player in Myanmar

21.03.2014 – willis-frau-150Die Willis Gruppe hat in Myanmar eine Niederlassung eröffnet. Der weltweit tätige Risikoberater, Versicherer und Rückversicherer will mit seinem Büro in Yangon der wachsenden Nachfrage nach Produkten in Myanmar begegnen.

Die politischen Reformen im Land seien nun so weit fortgeschritten, dass Bedarf nach Versicherungen im Bereich Infrastruktur, Hoch- und Tiefbau, im Transportwesen, Energiesektor und für die Telekommunikation vermehrt verlangt würden, teilt das Unternehmen mit.  Adam Garrard, CEO, Willis Asia, erklärt: “Die Versicherungsbranche im Land befindet sich noch in der frühen Entwicklungsphase. Wir sind stolz als einer der ersten Global Player vor Ort zu sein.”

“Wir sind an einem historischen Wendepunkt in der Wirtschaftsgeschichte”, sagt Khaing Zar Aung, die für das Geschäft im Land verantwortlich zeichnet: “Diese Chance wollen wir nutzen, um ein lokales Netzwerk aufzubauen.” Willis habe beispielsweise bereits mit Myanma Insurance Kontakte geknüpft und Rückversicherungen für deren Hauptrisiken platziert.

Foto: Khaing Zar Aung leitet das Willis-Büro in Myanmar. (Quelle: Willis)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten