Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Walmart kooperiert mit Versicherungs-Vergleichsportal

09.05.2014 – walmart_logo_kleinDie amerikanische Supermarktkette Walmart hat eine Kooperation mit dem Vergleichsportal AutoInsurance.com gemeldet. Nach einer erfolgreichen Testphase im Bundesstaat Pennsylvenia, soll das Modell jetzt sukzessive auf weitere Staaten ausgedehnt werden.

Dabei wird die Idee eines Vergleichsportals anders als bisher üblich interpretiert: Nach Angaben des Handelsunternehmens können Kunden direkt über die Website der Supermarktkette auf den Service von AutoInsurance zugreifen, dort ihre eigenen Daten und spezifische Versicherungsanforderungen hinterlegen und sich dann von verschiedenen Anbietern maßgeschneiderte Angebote unterbreiten lassen. Damit wird der tarifliche Dschungel gelichtet und Angebote und Produkte für den Endverbraucher tatsächlich vergleichbar.

AutoInsurance.com, die von der in New Jersey ansässige Versicherungsagentur Tranzutary Insurance Solutions LLC betrieben wird, erläuterte, dass die Kunden in die Lage versetzt würden, mehrere Angebote von Trägern wie Progressive, Esurance, Safeco, The General und andere zu erhalten. Der Service sei ab sofort in Arkansas, Louisiana, Mississippi, Missouri, Oklahoma, Pennsylvania, Tennessee und Texas verfügbar.

Joshua Kazam, Gründer von AutoInsurance.com, sagte dazu: “Wir wollen die Vergleiche für Kfz-Versicherungen sehr viel einfacher und schneller gestalten für alle Menschen, die ihre Prämien optimieren wollen.” (vwh)

Links: Bericht zur Kooperation auf P&C360, engl., Website Vergleichsportal AutoInsurance.com

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten