Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vienna Insurance Group akquiriert in Moldawien

05.02.2014 – viennainsurancegrouplogoDie Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe hat einen Vertrag über den Erwerb von rund 94 Prozent an der Versicherungsgesellschaft Societatea de Asigurări-Reasigurări “Donaris Group” S.A. (“Donaris”) mit Sitz in der Republik Moldau (Moldawien) unterzeichnet. Die Akquisition erfolgt vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen.

„Mit dem Markteintritt in Moldawien haben wir das Netzwerk der Vienna Insurance Group auf 25 Länder ausgedehnt und einen der letzten weißen Flecken auf unserer Landkarte Zentral- und Osteuropas erschlossen“, so Peter Hagen, Generaldirektor der Vienna Insurance Group. „Die Donaris bietet eine gute Plattform, sich nunmehr auch auf dem Versicherungsmarkt Moldawiens zu positionieren.“

Donaris wurde im Jahr 1998 gegründet und hat ihren Sitz in der moldawischen Hauptstadt Chisinau. Der Nicht-Lebensversicherer erwirtschaftete im 1. Halbjahr 2013 Prämien von 2,8 Mio. Euro und damit eine Steigerung von rund neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Rund 80 Prozent der Prämien entfallen auf Kfz-Sparten. Donaris hält mit 8,4 Prozent Marktanteil den 4. Rang auf dem moldawischen Nicht-Leben-Markt. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale sowie weitere rund 70 Personen in Geschäftsstellen. Der Verkauf der Versicherungsprodukte erfolgt über die eigenen Geschäftsstellen sowie über Agenten und Kooperationen mit Maklern, Banken und Leasinggesellschaften.

Link: Vienna Insurance Group akquiriert in Moldawien

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten