Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

“Versicherung nach dem Reinheitsgebot”

16.09.2016 – Herbert Schneidemann - quelle Bayerische“Versicherung nach dem Reinheitsgebot”, lautet der Claim des Münchener Versicherers Die Bayerische. Damit ist vor allen Dingen die Transparenz in allen Abläufen mit den Kunden gemeint. Offenheit und Transparenz fordert deshalb das Unternehmen auch von der sie regulierenden Politik. Über Schikanen kann man sich nicht beklagen, doch gibt es drei zentrale Punkte, die Vorstandschef Herbert Schneidemann gegenüber VWheuteTV formuliert.

Hier liegen dem Manager drei Themen besonders am Herzen: Die Niedrigzinspolitik, die Digitalisierung und der Datenschutz. (vwh/ak)

Bild: Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen (Quelle: die Bayerische)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten