Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherer werben um den Nachwuchs

02.07.2013 – Im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter spielt die Attraktivität des Arbeitgebers eine zentrale Rolle. Nicht nur kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland punkten mit einer erhöhten Bereitschaft zu Innovationen, auch die Unternehmen der Versicherungswirtschaft sind bemüht, zum Beispiel Studierende von Hochschulen mit Praktika zu unterstützen und Ausbildungsprogramme anzubieten.

Hans-Joachim Brüggemann, Geschäftsführer der Zurich-Akademie beschreibt in der neuen Ausgabe der Versicherungswirtschaft zum Beispiel, dass der Konzern Auslandspraktika für Studierende in den Ländern bietet. in denen er vertreten ist. „Für die eigene Arbeit kann es sehr fruchtbar sein, vor Ort zu sehen, wie die Kollegen arbeiten, um Best-Practice-Beispiele mit nach Hause zu bringen.“ Das reiche von Short-term-Trips zwischen vier Monaten und einem Jahr bis hin zu Long-Term-Aufenthalten, bei denen meist auch die Familien mit umziehen. Zudem bietet der Konzern ein „Orientierungscenter“, mit dessen Hilfe Berufseinsteiger eine Standortbestimmung erhalten.

Link: Nachwuchsförderung

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten