Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Vermögenszentrum steigt ins Versicherungsgeschäft ein

10.02.2015 – Erst eine Banklizenz, dann der Umbau zur börsennotierten Aktiengesellschaft und jetzt, nach einer erfolgreichen Expansion nach Deutschland ist der Entschluss sich auch auf dem Markt für Versicherungsleistungen zu versuchen fast zwangsläufig der nächste Schritt: Das schweizerische Vermögenszentrum (VZ) legt bei seiner Geschäftsstrategie ein rasantes Tempo vor, berichten Schweizer Medien.

VZ-Präsident Stefan Thurnherr bestätigte gegenüber der Zeitung Schweiz am Sonntag (Artikel in der Printausgabe), dass die Gesellschaft als Sachversicherer am Markt auftreten will, Hausrat- oder Automobilversicherungen Angebote sollen entwickelt werden.

Eine entsprechende Bewilligung der Finanzmarktaufsicht Finma hat das VZ bereits letzten November beantragt, wie das Blatt weiter berichtet. Der Antrag sei aber noch hängig. “Ich gehe davon aus, dass wir im Verlauf dieses Jahres starten können”, so Thurnherr. Die Versicherungsleistungen will er dabei über Rückversicherungen decken – aber auch Risiken aufs eigene Buch nehmen. (vwh)

Weiter zur Berichterstattung Schweiz am Sonntag unter beigefügtem Link.

Link: Website Vermögenszentrum

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten