Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vaudoise verkauft Lebensversicherungssparte

28.05.2014 – vaudoiseDie Vaudoise Versicherungen verkaufen ihre liechtensteinische Tochtergesellschaft Valorlife an die amerikanische Wealth-Assurance Beteiligungs-AG. Die Tochter der Finanzgruppe Cor Capital ist deren Mehrheitsaktionär. Das Produktportfolio soll beibehalten werden.

Seit ihrer Gründung hat sich Valorlife laut Pressemitteilung auf mehreren europäischen Märkten sehr erfolgreich entwickelt. 2009 wurde in Dublin (IR) eine Zweigniederlassung errichtet. Die Bilanzsumme per 31.12.2013 belief sich auf 4,5 Mrd. Schweizer Franken.

Die Bilanz der verkaufenden Vaudoise betrug 11,5 Mrd. Franken. Diese sieht ihre Strategie im genossenschaftlichen Fundament, in der Konzentration auf Verischerung und Vorsorge sowie auf den Schweizer Markt. Nach eigenen Angaben gehört die Vaudoise zu den zehn größten Schweizer Versicherern. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten