Versicherungswirtschaft-heute
Montag
20.11.2017
Tagesreport

Swiss Re und Phoenix beenden Gespräche

15.11.2013 – SwissReMit Bezug auf die Mitteilung von Phoenix Group Holdings vom 12. Juli 2013 hinsichtlich vorläufiger Gespräche mit der Swiss Re AG im Zusammenhang mit einer möglichen Kombination von Phoenix und des britischen Geschäfts von Admin Re, bestätigen Swiss Re und Phoenix heute, dass die entsprechenden Gespräche beendet wurden.

Die beiden Gesprächsparteien konnten sich nicht auf die Konditionen einigen, die zu einem gegenseitig akzeptablen Abschluss hätten führen können. Admin Re ist weiterhin bestrebt, ihre Geschäftsaktivitäten in Großbritannien und Kontinentaleuropa vollständig zu etablieren. Außerdem hält die Geschäftseinheit nach wie vor aktiv Ausschau nach neuen Gelegenheiten, die den Anlagekriterien und Renditeanforderungen von Swiss Re entsprechen. Die Pläne und Prioritäten der Swiss Re Gruppe zum Kapitalmanagement bleiben von dieser Mitteilung unberührt. (vwh)

Link: Presseerklärung der Swiss Re (PDF)

Rubriken


Suche