Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Swiss Re übernimmt im Admin-Re-Geschäft britisches Portfolio von HSBC Life

12.06.2014 – swiss-reDie Run-off-Sparte der Swiss Re, Admin-Re, übernimmt in Großbritannien ein größeres Portefeuille der HSBC. Das Paket umfasst 400.000 Policen im Einzel- sowie im Gruppenlebengeschäft und Anlagen von fondsgebundenen Produkten in Höhe von 4,2 Mrd. Pfund, wie das Unternehmen jetzt mitteilte.

Geplant ist, die Transaktion in der zweiten Hälfte 2015 abzuschließen, heißt es weiter. Als Teil des Geschäfts habe Swiss Re mit HSBC eine Rückversicherungsvereinbarung abgeschlossen, in der bestimmte ökonomische Risiken und Gegenleistungen zu den an Swiss Re übertragenen Policen ab dem 1. Januar bis zum Transaktions-Abschluss abgedeckt würden.

Damit zeigt die Swiss Re, dass sie weiterhin auf das Admin-Re-Geschäft setzt, maßgeschneiderte Lösungen zur Abwicklung von Lebensversicherungs-Policen anbietet und die Marktpräsenz in Großbritannien ausbaut: “Transaktionen wie diese erlauben es Swiss Re, den Umfang im Admin-Re-Geschäft zu attraktiven Renditen für die Shareholder zu vergrößern”, sagt John Dacey, Leiter der Sparte Admin-Re.  (vwh)

Link: Swiss Re’s Admin Re® enters into a transaction with HSBC and demonstrates commitment to the Admin Re® strategy

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten