Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Swiss Re hält an den eigenen Zielvorgaben fest

05.12.2016 – Mumenthaler_Swiss_reDer Schweizer Rückversicherer Swiss Re hält an den eigenen strategischen Zielen fest. Demnach will das Unternehmen nach eigenen Angaben selektiv in jenen Geschäftsteilen investieren, die profitables Wachstum versprechen, so der Rückversicherer auf dem Investors Day am vergangenen Freitag. Zudem will der Rückversicherer in neue Technologien investieren sowie in überschüssiges Kapital an Aktionäre auszahlen.

“Wir sehen, dass in einigen unserer Märkte erhebliche Herausforderungen bestehen aber langfristig sind wir optimistisch. Im derzeitigen Umfeld ist es absolut unerlässlich, dass wir uns auf unsere Stärken konzentrieren: die Nutzung unseres Wissens, Risiken zu bewerten und denjenigen Geschäftsbereichen Kapital zuzuweisen, die am attraktivsten sind”, betonte Vorstandschef Christian Mumenthaler.

Demnach will die Swiss Re laut Mumenthaler die “Kapazitäten in bestimmten Bereichen des Sach- und Haftpflicht-Geschäfts weiter zurückfahren. Im Gegenzug werden wir mehr in das Leben- und Krankenversicherungsgeschäft investieren. Indem wir unsere Rolle als Wissenspartner unserer Kunden noch mehr betonen und in solche Risikopools investieren, welche die attraktivsten Renditen bieten, können wir weiter differenzieren”, ergänzt der Swiss-Re-Chef.

Zudem setzt die Swiss Re nach eigenen Angaben stärker in die Forschung. Zu diesem Zweck gründet der Rückversicherer die Gründung des Swiss Re Institute an. In der neuen Forschungseinrichtung sollen nach Unternehmensangaben bestehende Funktionen und Initiativen gebündelt und die Forschungspartnerschaften mit dynamischen externen Forschungspartnern gepflegt werden.

“Der Aufbau von Wissen und F&E-Kompetenzzentren war seit langem in unserem Fokus und wir haben dabei eine enorme Menge an Wert geschaffen. Mit Hilfe des Swiss Re Institute wird sich dieser Prozess noch beschleunigen. Wir glauben, dass es in absehbarer Zeit praktisch unmöglich sein wird, diese Wissensbasis zu replizieren. Dies verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil und eine solide Grundlage, um dazu beizutragen, die Welt widerstandsfähiger zu machen”, kommentiert Mumenthaler. (vwh/td)

Bild: Christian Mumenthaler, Vorstandsvorsitzender der Swiss Re (Quelle: Swiss Re)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten