Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Swiss Re für 2015 im Plan

04.05.2015 – swiss-re-logo-2-150Der Rückversicherer Swiss Re hat sich im ersten Quartal 2015 Dank eines vitalen Lebensversicherungsgeschäfts im Niedrigzinsumfelds gut behauptet. Im Vergleich zum Vorjahr (1,2 Mrd. US Dollar) stieg der Gewinn in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres auf nunmehr 1,4 Mrd. Dollar (plus 17 Prozent).

Dazu lieferte Property & Casualty Reinsurance erneut den höchsten Beitrag aller Geschäftseinheiten (808 Mio. USD). Der Gewinn von Life & Health Reinsurance stieg auf 277 Mio. US Dollar. Auch die Corporate Solutions wuchs in diesem Quartal und erwirtschaftete 167 Mio. USD Gewinn (Eigenkapitalrendite 29 Prozent). Admin Re steigerte seinen Gewinn deutlich und generierte liquide Mittel im Rahmen der Erwartungen (Gewinn von 206 Mio. USD; liquide Mittel von brutto 52 Mio. USD). Trotz anhaltend rückläufiger Zinsen und Marktunsicherheiten erzielte Swiss Re eine Rendite auf Kapitalanlagen von 3,9 Prozent. Damit ist die Swiss Re weiter auf ihrem selbstgesteckten Kurs, die Finanzziele 2011 bis 2015 zu erreichen.

Dazu Michel M. Liès, Group Chief Executive Officer von Swiss Re: “Nach wie vor ist das gegenwärtige Markt- und Zinsumfeld sehr anspruchsvoll. Daher freut es mich umso mehr, dass unser Geschäft weiter profitabel gewachsen ist und wir Dank unserer kundenorientierten, differenzierten Ausrichtung und des diversifizierten Geschäftsmodells ein überzeugendes Ergebnis erzielen konnten. Dieses Resultat verdeutlicht einmal mehr die Fähigkeit, unsere Risikoportefeuilles so zu steuern, dass wir Herausforderungen erfolgreich nutzen und Marktchancen voll ausschöpfen können.”

Positiv ist auch weiterhin der Ausblick: Bei den Vertragserneuerungen im April konnte Swiss Re das Volumen des erneuerten Geschäfts um sieben Prozent steigern, insbesondere aufgrund der positiven Entwicklung in Wachstumsmärkten. Trotz des weiteren Rückgangs der Prämien im Sachkatastrophengeschäft hielt sich die Preisqualität auf attraktivem Niveau.

Link: Swiss Re delivers 17 Percent rise in first-quarter 2015 net income to USD 1.4 billion; strong underwriting and investment results

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten