Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Swiss Life stark im Heimatmarkt

13.05.2015 – swiss-life-logo-rot-150Das Deutschlandgeschäft kommt zwar weiter nicht wirklich in Fahrt, die Swiss Life meldet aber ein Plus von sieben Prozent bei den Prämieneinnahmen auf 7,4 Mrd. CHF in den ersten drei Monaten. Vor allen Dingen der Heimatmarkt hat zum Ergebnis beigetragen.

Swiss Life in Deutschland verzeichnete in den ersten drei Monaten mit 355 Mio. CHF Prämieneinnahmen einen Rückgang von vier Prozent in lokaler Währung, die Markteinheit International konnte sich hier von 404 Mio. auf 606 Mio. CHF steigern.

In der Schweiz stiegen die Prämieneinnahmen auf 5,3 Milliarden Franken. Dazu beigetragen hätten sowohl die weiterhin hohe Nachfrage von kleinen und mittleren Schweizer Unternehmen nach Vollversicherungslösungen als auch das Wachstum im Geschäft mit individuellen Lebensversicherungen.

Die Gruppensolvabilität (berechnet auf Basis der Solvabilität I) stieg laut Pressemitteilung gegenüber Jahresende 2014 um 15 Prozentpunkte auf 284 Prozent. (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten