Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Swiss Life mit stabilem Gewinn

12.08.2016 – Frost_Swiss_LifeDer Schweizer Lebensversicherer Swiss Life hat im ersten Halbjahr 2015 einen Reingewinn von 500 Mio. Schweizer Franken erzielt (Vorjahr: 493 Mio.). Dies entspricht einem leichten Plus von einem Prozent. Einen deutlichen Einbruch verzeichnete das Unternehmen hingegen bei den Prämieneinnahmen. Diese sanken laut Versicherer im ersten Halbjahr um fünf Prozent, wobei die Einmaleinlagen sogar um acht Prozent zurückgingen.

Demnach verbuchte die Swiss Life auf dem heimischen Markt in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ein Prämienvolumen von 6,6 Mrd. Franken, was einem Rückgang von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Getrennt nach Kundenbereichen gingen die Prämien im Unternehmenskundengeschäft um fünf Prozent auf 5,9 Mrd. Franken zurück. Im Privatkundengeschäft gingen die Prämien jedoch um 17 Prozent auf 0,7 Mrd. Franken zurück.

In Frankreich verzeichnete der Lebensversicherer einen Prämienrückgang von zwei Prozent auf zwei Mrd. Euro, was der Konzern auf sinkende Einnahmen in der Lebensparte zurückführt. Auf dem deutschen Markt erzielte die Swiss Life ein Prämievolumen von 576 Mio. Euro (Vorjahr: 604 Mio.), was einem Rückgang von fünf Prozent entspricht.

“Wir sind mit unserem neuen Unternehmensprogramm ‘Swiss Life 2018′ erfolgreich gestartet. Die konsequente Ausrichtung auf profitables Wachstum und der Fokus auf den Ausbau des Fee-Geschäfts zahlten sich auch im ersten Halbjahr 2016 aus”, kommentiert Vorstandschef Patrick Frost die bisherige Geschäftsentwicklung. “Erneut ist es uns gelungen, wesentliche Bereiche unseres Geschäfts weiterzuentwickeln und den rauen Marktbedingungen die Stirn zu bieten. Insbesondere die Steigerung des Betriebsgewinns, der direkten Anlageerträge und des Fee-Geschäfts sowie das Senken des technischen Zinses und der Kosten im Versicherungsgeschäft zeigen, dass Swiss Life sehr gut auf Kurs ist, um die finanziellen Ziele für 2016 zu erreichen”, ergänzt der Swiss-Life-Chef. (vwh/td)

Bild: Patrick Frost, Vorstandsvorsitzender der Swiss Life (Quelle: Swiss Life)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten