Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Strategische Partnerschaft zwischen Korea und China

20.08.2014 – Dongbu_insuranceDer riesige chinesische Versicherungsmarkt ist auch für die ostasiatischen Nachbarländer Japan und Korea interessant, die mittlerweile verstärkt langfristige Engagements am Markt suchen. Zuerst hat die südkoreanische Dongbu Insurance mit der chinesischen Ancheng ein Abkommen über eine strategische Zusammenarbeit abgeschlossen.

Anschließend sind die Südkoreaner mit einer Kapitalbeteiligung von umgerechnet 98 Mio. Euro beim Sachversicherer Ancheng eingestiegen. Damit ist Dongbu der drittgrößte Kapitalgeber bei Ancheng. Die Ancheng wurde 2006 gegründet. Mit dem Sitz in der Millionenstadt Chongqing konzentriert sie sich auf die Markterschließung im chinesischen Südwesten. (hy)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten